Christlich Demokratische Union Deutschlands CDU
Christlich Demokratische Union Deutschlands CDU
CDU Kreisverband Duisburg
CDU Kreisverband Duisburg
   HomeHome  KontaktKontakt  ImpressumImpressum
 






CDU Deutschland
Zur CDU-Deutschland


CDU NRW
Zur CDU-NRW

F&uumlr Sie im Landtag: Petra Vogt MdL

Für Sie im Landtag:
Petra Vogt MdL

Die Presse


Vogt: SPD und Grüne sind und bleiben die Koalition der Steuererhöher

Nachdem in der letzten Ratssitzung SPD und Grüne gemeinsam mit den Linken die Grundsteuer in Duisburg massiv erhöht haben, hat Rot-Grün in NRW die Grunderwerbssteuer erhöht. Die Steuererhöhung belastet vor allem junge Familien, die sich etwas aufbauen möchten, aber auch die Mieter, die über indirekte Mieterhöhungen die Leidtragenden sein werden. Wer beispielsweise für 250.000 Euro ein Haus kauft, muss künftig allein 16.250 Euro Grunderwerbsteuer an das Land zahlen. "Das beschlossene rot-grüne Gesetz zur Erhöhung der Grunderwerbsteuer in NRW ist wirtschaftsfeindlich, wohnungsbaupolitisch unsinnig und sozialpolitisch verwerflich. Die Erhöhung der Grunderwerbsteuer um 1,5 Prozentpunkte und damit 30 Prozent hat nicht nur zur Folge, dass den Bürgerinnen und Bürgern in Nordrhein-Westfalen pro Jahr 400 Millionen Euro zusätzlich aus den Taschen gezogen werden, um Haushaltslöcher des Finanzministers zu stopfen", sagt die Duisburger CDU Landtagsabgeordnete Petra Vogt, "die Steuererhöhung ist eine weitere Belastung für Wachstum und Beschäftigung in unserem Land. In Duisburg hat Rot-Rot-Grün auch gerade zum wiederholten Male die Grundsteuer erhöht." "SPD und Grüne sorgen sowohl im Land als auch in der Kommune, dass Wohnen in Duisburg immer teurer wird, so Petra Vogt, ?SPD und Grüne sind und bleiben die Koalition der Steuererhöher."

(20.12.2014)


CDU Fraktion Duisburg

Zur CDU Fraktion
im Rat der Stadt Duisburg


F&uumlr Sie im Bundestag: Thomas Mahlberg MdB

Für Sie im Bundestag:
Thomas Mahlberg MdB


F&uumlr Sie im Bundestag: Volker Mosblech MdB

Für Sie im Bundestag:
Volker Mosblech MdB
Ticker
Linie