Christlich Demokratische Union Deutschlands CDU
Christlich Demokratische Union Deutschlands CDU
CDU Kreisverband Duisburg
CDU Kreisverband Duisburg
   HomeHome  KontaktKontakt  ImpressumImpressum
 






CDU Deutschland
Zur CDU-Deutschland


CDU NRW
Zur CDU-NRW

F&uumlr Sie im Landtag: Petra Vogt MdL

Für Sie im Landtag:
Petra Vogt MdL

Die Presse


Stillstand in Duisburg abwählen! Kommunalwahlprogramm der CDU Duisburg

Die CDU Duisburg hat heute ihr Wahlprogramm für die kommende Kommunalwahl am 25. Mai vorgestellt. Unter der Überschrift "Stillstand abwählen" listet die CDU auf knapp 30 Seiten auf, was sie in Duisburg in den nächsten fünf Jahren bewegen will. Die beiden zentralen Themen sind "Ordnung und Sicherheit" sowie "Arbeitsmarktpolitik". Thomas Mahlberg ist überzeugt, dass die CDU mit ihrem Programm wichtige Akzente setzt und den Erwartungen der Wähler an eine zukunftsweisende Partei gerecht wird: "Stillstand ist mit der CDU nicht zu machen. Wir wollen, dass es in Duisburg endlich wieder vorwärts geht. Dafür braucht Duisburg dringend neue Impulse, neue Arbeitsplätze und neue Ideen. Unser Wahlprogramm macht deutlich, wie wir diese Ziele erreichen wollen." So sollen die Duisburger Unternehmen über eine Senkung der Gewerbesteuer entlastet werden. Gleichzeitig setzt sich die CDU für ein Gewerbeflächen-Management ein, um dringend notwendige Neuansiedlungen beziehungsweise Erweiterungen zu ermöglichen. Über einen Wirtschaftsbevollmächtigten soll der Kontakt zu wichtigen Arbeitgebern gepflegt und die Akquise von neuen Unternehmen für Duisburg gewährleistet werden. Die CDU will junge Familien nach Duisburg locken: Mit einer funktionierenden Infrastruktur, mit steuerlichen Entlastungen und attraktiven Neubauflächen. "Duisburg ist eine lebenswerte Stadt. Die CDU macht sich für Kultur, Sport und Bildung stark. Das Schmuddel-Image der Stadt ist falsch: Mit Vernunft und Weitsicht wollen wir das Potential von Duisburg deutlich machen"; sagt Mahlberg. Lebenswert ist Duisburg aber nur dann, wenn sich die Bürger in der Stadt wohlfühlen. "Deshalb setzt sich die CDU in besonderem Maße für eine sichere und ordentliche Stadt ein", verspricht der Parteivorsitzende. Gerade die Probleme der Massen-Zuwanderung packt die CDU mit ihrem Wahlprogramm ehrlich und kompromisslos an.

(28.04.2014)


CDU Fraktion Duisburg

Zur CDU Fraktion
im Rat der Stadt Duisburg


F&uumlr Sie im Bundestag: Thomas Mahlberg MdB

Für Sie im Bundestag:
Thomas Mahlberg MdB


F&uumlr Sie im Bundestag: Volker Mosblech MdB

Für Sie im Bundestag:
Volker Mosblech MdB
Ticker
Linie