Christlich Demokratische Union Deutschlands CDU
Christlich Demokratische Union Deutschlands CDU
CDU Kreisverband Duisburg
CDU Kreisverband Duisburg
   HomeHome  KontaktKontakt  ImpressumImpressum
 






CDU Deutschland
Zur CDU-Deutschland


CDU NRW
Zur CDU-NRW

F&uumlr Sie im Landtag: Petra Vogt MdL

Für Sie im Landtag:
Petra Vogt MdL

Die Presse


Bürgermeister Benno Lensdorf (CDU) wird 70 Jahre

Leben und Wirken im Dienst der Heimatstadt Benno Lensdorf, Bürgermeister der Stadt Duisburg, vollendet am 3. Februar 2013 sein 70. Lebensjahr. Lensdorf vertritt die CDU seit 1979 mit einer Unterbrechung im Rat der Stadt Duisburg, davon allein sieben Jahre als Fraktionsvorsitzender. Sein Leben und Wirken hat Lensdorf dem Wohl der Stadt Duisburg, vor allem seinem Stadtteil Ruhrort, gewidmet. Ans Aufhören denkt der agile Unternehmer, der seinen Ruhrorter Wahlkreis seit 1999 regelmäßig gewinnt, dabei noch lange nicht: "Dankbar blicke ich zurück und nach vorne. Mein zentrales Anliegen war es stets, ein Bürgermeister für alle Duisburgerinnen und Duisburger zu sein. Im Grunde sind es immer die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben. Auf die Arbeit der nächsten Zeit für Duisburg und für Ruhrort bin ich sehr gespannt und werde weiterhin alles in meiner Kraft stehende leisten, um die positive und innovative Gestaltung meiner Heimatstadt weiter mit voranzutreiben." Seit 2004 bekleidet Benno Lensdorf das Amt des Bürgermeisters, seit der Kommunalwahl 2009 als erster Stellvertreter des Oberbürgermeisters. In dieser Eigenschaft hat er die Stadt souverän und sicher durch das nach der OB-Abwahl entstandene Interregnum im 1. Halbjahr 2012 gesteuert. Als Vorsitzender des Beirats für City-Marketing hat er maßgeblich zur Revitalisierung der Duisburger Innenstadt beigetragen. Seit vielen Jahren ist er Mitglied im Planungsausschuss, zeitweise war er dort auch Sprecher sowie stellvertretender Vorsitzender. In dieser Funktion hat er das Forum und die städtebauliche Neugestaltung des König-Heinrich-Platzes selbst sowie der dort angrenzenden Bebauung von Anbeginn intensiv begleitet und mit fachkundigen Rat und großem persönlichen Engagement wesentlich zu deren Gelingen beigetragen. Auch in seinem Heimatstadtteil Ruhrort liegt ihm insbesondere die städtebauliche Erneuerung am Herzen. Daneben war Lensdorf die treibende Kraft bei der Sanierung des Flaggenmastes auf der Mühlenweide, nachdem das Ruhrorter Wahrzeichen wegen Baufälligkeit beinahe hätte abgerissen werden müssen. Mit großem persönlichen Einsatz warb er die für den Erhalt notwendigen Gelder ein. Auch ist er der maßgebliche Initiator der Restaurierung der Wappen ost- und mitteldeutscher Städte sowie der Anbringung dieser Wappen am Leinpfad in Ruhrort. Zudem ist Lensdorf ein entschiedener Verfechter des Projektes "Waterfront". Aus dem politischen Geschehen auch über die Stadtgrenzen hinaus ist Lensdorf nicht wegzudenken: Er gehört dem CDU-Kreisvorstand seit langen Jahren an. Den CDU-Stadtbezirksverband Homberg/Ruhrort/Baerl sowie seinen Ortsverband Ruhrort hat er viele Jahre als Vorsitzender geführt. Überregional ist der bodenständige Familienunternehmer besonders in der Mittelstandsvereinigung der CDU aktiv, deren Bundesvorstand er seit langer Zeit angehört. Neben der Politik gilt sein Augenmerk der Gremienarbeit in der IHK, an der er als Mitglied der IHK-Vollversammlung mitwirkt und ist ehrenamtlich als Handelsrichter tätig. In seiner Jugend war Benno Lensdorf ein aktiver Ruderer. Seither ist er in seiner Freizeit dem Element Wasser treu geblieben und das hält ihn beneidenswert fit. Bis heute segelt er leidenschaftlich gerne, am liebsten mit seiner Ehefrau Helga und den Familien seiner beiden erwachsenen Söhne als Crew.

(03.02.2013)


CDU Fraktion Duisburg

Zur CDU Fraktion
im Rat der Stadt Duisburg


F&uumlr Sie im Bundestag: Thomas Mahlberg MdB

Für Sie im Bundestag:
Thomas Mahlberg MdB


F&uumlr Sie im Bundestag: Volker Mosblech MdB

Für Sie im Bundestag:
Volker Mosblech MdB
Ticker
Linie